Schaurige Gestalten und besinnliche Geschichten

Wallkofen: Am vergangenen Samstag hielt der SV Wacker Wallkofen seine Weihnachtsfeier im Wackerstüberl ab. Vorher konnte man den Auftritt der Labertaler Höllenteufeln bewundern.

Mit einer spektakulären Show konnten die Labertaler Höllenteufel das Publikum am Parkplatz des Sportplatzes begeistern. Viele verschiedene Figuren konnte man bewundern. Zu diesen Figuren gehörten natürlich ein Nikolaus mit seinen Engeln - der von seinen vielen Krampussen begleitet wurde - schaurige Hexen sowie Mönche, die mit spektakulären Feuerdarbietungen und Effekten die Zuschauer jedes Mal aufs Neue begeisterten. Den Zuschauern wurde eine Show mit vielen Höhepunkten geboten, vor allem als sich die schaurigen gestalten unters Publikum mischten.

Anschließend lud der SV Wacker seine Mitglieder, Spieler, Fans und Gönner ins Wackerstüberl zur besinnlichen Weihnachtsfeier.

Zu Beginn begrüßte Vorstand Thomas Eßberger alle Mitglieder, Spieler, Fans und Ehrengäste und übergab das Wort an den 1. Bürgermeister der Stadt Geiselhöring, Herrn  Herbert Lichtinger, welcher noch kurze Grußworte an alle Anwesendenden richtete.

Nach einem reichhaltigen Buffet von Partyservice Dreier begann der offizielle und besinnliche Teil der Weihnachtsfeier.

Mit einem weihnachtlichen Lied, gespielt von Ella Kajanne wurde der besinnliche Teil der Weihnachstfeier des SV Wacker Wallkofen im vollbesetzten Wackerstüberl eingeleitet. Mit besinnlichen Geschichten regte Hermann Wocheslander die Besucher zum Nachdenken an. Aber auch lustiges trug er  er vor, musikalisch umrahmt von Ella Kajane.

Der Nikolaus hatte den Wacker-Buam ebenso einen Besuch abgestattet und las aus seinem goldenen Buch die Geschehnisse des vergangenen Jahres vor. Heiteres, Kritisches aber auch für viele Zuhörer Neues konnte der Nikolaus berichten.

Anschließend dankte Vorstand Thomas Eßberger allen Helfern, die sich ehrenamtlich beim Verein engagieren und diese starke Gemeinschaft erst möglich machten. Er wies noch auf die letzte Veranstaltung des Vereins im jahr 2015 hin: am kommenden Samstag, 19.Dezember findet im Wackerstüberl die Christbaumversteigerung statt. Auch Kapitän Daniel Grau danke zum Abschluß der Veranstaltung der Vorstandschaft, den Trainern und den Fans.