Wacker gewinnt erstes Saisontestspiel

Zum ersten Saisonspiel durfte der SVW am ersten Juliwochenende die Landesliga-Reserve des SV Donaustauf begrüßen. Besser ins Spiel kam bei angenehmen Wetter die Mannschaft von Neu-Trainer Uli Meier und konnte einige gute Chancen herausspielen. Vor allem die Rückkehr von Michael Stadler wirkte sich positiv auf das Spiel der Wackerbuam aus, die kurzfristig unter anderem auf die Stammkräfte Christian Brunner und Lucian Tatar verzichten mussten. 

Die ersten Tore machten aber dann die Gäste aus Donaustauf, die per Doppelpack mit 0:2 in Führung gehen konnten. Dies war aufgrund einer starken Torhüterleistung des SVD-Keepers und der mangelnden Chancenauswertung der Gastgeber auch der Halbzeitstand. Nach der Pause konnten die Wackerbuam auf 1:2 verkürzen, mussten aber kurz darauf wieder den Zwei-Tore-Rückstand hinnehmen. In einem munteren Spiel konnte man dann auf 3:3 ausgleichen, ehe die Gäste wieder in Führung gingen. Durch zwei späte Tore und einen Elfmetertreffer durch Stadler mit dem Schlusspfiff konnten die Gastgeber das Spiel doch noch drehen und siegten mit 5:4. 

In der kommenden Woche trifft man mit Bezirksligist TV Geiselhöring in der Stadmeisterschaft auf einen aus den letzten Jahren bekannt starken Gegner. Anpfiff ist hier um 15:00 Uhr in Hainsbach.